www.vorhilfe.de
- Förderverein -
Der Förderverein.

Gemeinnütziger Verein zur Finanzierung des Projekts Vorhilfe.de.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Mitglieder · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Suchen
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status VH e.V.
  Status Vereinsforum

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Mathe Klassen 8-10" - Mathearbeit
Mathearbeit < Klassen 8-10 < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Mathearbeit: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:42 Fr 16.05.2003
Autor: Eva_Down-Under4ever

Hi Marc!
Boa, ich kann mich so ärgern. Erinnerste dich daran, als ich dich gestern bat mir den Beweis aufzuschreiben für 4 aufeinander Folgende Zahlen die durch 3 teilbar sind (als Summe)?
Genau diese Aufgabe kam inner Arbeit dran... Nur sollten die Zahlen noch durch 6 teilbar sein.
Die Arbeit ging eigentlich, aber 10-15 Minuten länger Zeit hätten wir schon haben müssen. Den Zahlenbeweis hab ich net mehr geschafft, zwar angefangen, aber falsch.
Dann mussten wir zwei Graphen umgekehrt zeichnen, ausrechnen. Und 5 Aufgaben zur Kreisberechnung. Davon konnte ich eine nicht, und zwei waren aufwendig. Wir musste die erst och abzeichnen (konnte ich) und dann ausrechnen, erst ohne Zahlen, hinterher noch mit. Den Umfang sollten wir von einer Figur auch berechnen, aber das habe ich hinterher vergessen.
Also alles in allem, bin ich schon mal optimistischer als letzte Arbeit. Ne 6 hab ich net, wenn ich Glück hab, hab ich vielleicht ne 4 geschafft...
Naja wollen wir mal abwarten und hoffen...!
Eva

        
Bezug
Mathearbeit: Oberstufe
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 13:06 Fr 16.05.2003
Autor: Eva_Down-Under4ever

Mir grauts schon vor Mathe innér Oberstufe!
Ich habe ja Latein und da Latein nach der 11 wegfällt, konnten die Lateiner 12 Fächer nehmen anstatt 11 erlaubten!
Statt 33 erlaubten Wochenstunden, hab ich 37 Stunden! Dat wird voll übel werden, richtig viel Stress, immer bis nachmittags oder nur nachmittags Schule, dann kann ich gar net mehr zur Nachhilfe kommen!
Ich hab jetzt gewählt:
Deutsch, Englisch, Latein, Russisch und Spanisch (Schriftlich)
Kunst (mündlich), Geschichte (schriftlich), Pädagogik (mündlich)
Mathe und Bio (schriftlich), Sport;
und Religion (mündlich). Vielleicht nehme ich statt Religio auch noch Philosophie, da bin ich mir noch nicht ganz sicher!
Aber in den Sommerferien habe ich vor auf ´jeden Fall im Studienkreis schon mal Spanisch vorzulernen, für Russisch und Englisch zu ackern, damit ich mich anfang der 11 erst mal auf Mathe und Bio und so konzentrieren kann.
Eva

Bezug
                
Bezug
Mathearbeit: Oberstufe
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 13:43 Fr 16.05.2003
Autor: Marc

Hallo Eva,

zu Beginn der Oberstufe ist es immer besser --denke ich-- viel mehr Fächer zu wählen als nötig. So kannst du doch besser sehen, wie sich alles entwickelt und womit du besser zurecht kommst. Abwählen kannst du ja dann immer noch und ausserdem sind die Noten in der 11 auch nicht so wahnsinnig wichtig (eigentlich überhaupt nicht, du mußt ja nur die Versetzung in die 12 schaffen, von wo an die Noten ja erst richtig für's Abi zählen.)

Gruß, Marc.


Bezug
        
Bezug
Mathearbeit: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 13:37 Fr 16.05.2003
Autor: Marc

Hallo Eva,

ja, das tut mir leid, dass wir das nicht mehr geschafft haben, allerdings wolltest du ja unbedingt das Produkt der 4 Zahlen beweisen, was sehr viel aufwändiger als die Summe ist.

Die Aufgabenstellung aus der Arbeit verstehe ich auch noch nicht so ganz.
Also, die vier Zahlen sollen aufeinanderfolgend und durch 6 teilbar sein (also jeder der 4 Zahlen soll durch 6 teilbar sein)?

In diesem Fall kann man die Zahlen so bezeichnen:
n, n+6, n+12, n+18
denn diese Zahlen müssten dann ein Ausschnitt aus der 6er-Reihe sein.

Die Summe dieser vier Zahlen lautet dann:
n + (n+6) + (n+12) + (n+18)
= 4n + 36
Da aber n nach Voraussetzung durch 6 teilbar ist, kann man sich ein k finden, so dass n = 6*k (m.a.W: k = n / 6)
Eingesetzt in die Summe:
= 4*(6k) + 36
= 24k + 36
= 3 * (8k + 12)

Dieses Gerät ist nun sicher auch durch 3 teilbar, q.e.d.

Also, trotz dieser Aufgabe ist dein Arbeitsbericht doch ganz optimistisch, würde mich freuen, wenn sie besser als 5 ist :-)

Gruß, Marc.


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
ev.vorhilfe.de
[ Startseite | Mitglieder | Impressum ]