www.vorhilfe.de
- Förderverein -
Der Förderverein.

Gemeinnütziger Verein zur Finanzierung des Projekts Vorhilfe.de.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Mitglieder · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Suchen
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status VH e.V.
  Status Vereinsforum

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Lineare Algebra - Skalarprodukte" - orthonormal gram schmidt
orthonormal gram schmidt < Skalarprodukte < Lineare Algebra < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Lineare Algebra - Skalarprodukte"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

orthonormal gram schmidt: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 18:20 Do 24.05.2012
Autor: EvelynSnowley2311

Aufgabe
Sei M = [-1,1]  und C(I) = {f [mm] \in [/mm] Abb [mm] (M,\IR [/mm] ) | f stetig auf I} mit dem Skalarprodukt

<f,g> := [mm] \integral_{0}^{1}{f(t)g(t) dt} [/mm]

Orthonormieren sie die Polynome [mm] e_0, e_1, e_2 [/mm] nach dem Verfahren von Gram Schmidt.

huhu,

das Verfahren kann ich, nur ich weiß nicht wie die Polynome aussehen ;(
ist vlt [mm] e_0 [/mm] = 1 [mm] e_1 [/mm] = x [mm] ...e_n [/mm] = [mm] x^n [/mm] ?

        
Bezug
orthonormal gram schmidt: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:23 Do 24.05.2012
Autor: MathePower

Eingabefehler: "{" und "}" müssen immer paarweise auftreten, es wurde aber ein Teil ohne Entsprechung gefunden (siehe rote Markierung)

Hallo EvelynSnowley2311,

> Sei M = [-1,1]  und C(I) = {f [mm]\in[/mm] Abb [mm](M,\IR[/mm]Eingabefehler: "{" und "}" müssen immer paarweise auftreten, es wurde aber ein Teil ohne Entsprechung gefunden (siehe rote Markierung)

) | f stetig

> auf I} mit dem Skalarprodukt
>  
> <f,g> := [mm]\integral_{0}^{1}{f(t)g(t) dt}[/mm]
>  
> Orthonormieren sie die Polynome [mm]e_0, e_1, e_2[/mm] nach dem
> Verfahren von Gram Schmidt.
>  huhu,
>  
> das Verfahren kann ich, nur ich weiß nicht wie die
> Polynome aussehen ;(
> ist vlt [mm]e_0[/mm] = 1 [mm]e_1[/mm] = x [mm]...e_n[/mm] = [mm]x^n[/mm] ?


Genau so sehen die Polynome aus.


Gruss
MathePower

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Lineare Algebra - Skalarprodukte"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
ev.vorhilfe.de
[ Startseite | Mitglieder | Impressum ]