www.vorhilfe.de
- Förderverein -
Der Förderverein.

Gemeinnütziger Verein zur Finanzierung des Projekts Vorhilfe.de.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Mitglieder · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Suchen
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status VH e.V.
  Status Vereinsforum

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen" - exakte DGL
exakte DGL < gewöhnliche < Differentialgl. < Analysis < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

exakte DGL: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 20:28 Fr 20.11.2020
Autor: rubi

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu exakten DGL.

Folgende DGL liegt vor:
y' - 3xy' = 1-2y  

Wenn ich diese umforme erhalte ich: (1-3x)y' + 2y - 1 = 0
Daraus folgt: (1-3x)dy + (2y-1)dx = 0    (1)

Ableiten von 1- 3x nach x ergibt -3:
Ableiten von 2y - 1 nach y ergibt 2.
Da die Ableitungen nicht übereinstimmen ist die DGL nicht exakt.

Nun folgende Frage:
Wenn ich die Gleichung (1) durch (1-3x) und (2y-1) dividiere erhalte ich
[mm] \bruch{1}{2y-1}*dy+\bruch{1}{1-3x}*dx [/mm] = 0

Wenn ich nun [mm] \bruch{1}{2y-1} [/mm] nach x ableite ergibt sich 0.
Wenn ich [mm] \bruch{1}{1-3x} [/mm] nach y ableite ergibt sich 0.
Somit wäre vom Ergebnis her die DGL exakt, obwohl ich von oben weiß, dass dies nicht der Fall ist.

Warum darf ich die DGL nicht durch (1-3x) bzw. (2y-1) dividieren ?
Wenn ich die DGL löse durch Trennung der Variablen sind solche Divisionen ja auch möglich.

Vielen Dank für Eure Antworten !

Viele Grüße
Rubi


        
Bezug
exakte DGL: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 13:04 Sa 21.11.2020
Autor: fred97


> Hallo zusammen,
>
> ich habe eine Frage zu exakten DGL.
>
> Folgende DGL liegt vor:
> y' - 3xy' = 1-2y  
>
> Wenn ich diese umforme erhalte ich: (1-3x)y' + 2y - 1 = 0
>  Daraus folgt: (1-3x)dy + (2y-1)dx = 0    (1)
>  
> Ableiten von 1- 3x nach x ergibt -3:
>  Ableiten von 2y - 1 nach y ergibt 2.
>  Da die Ableitungen nicht übereinstimmen ist die DGL nicht
> exakt.
>
> Nun folgende Frage:
> Wenn ich die Gleichung (1) durch (1-3x) und (2y-1)
> dividiere erhalte ich
>  [mm]\bruch{1}{2y-1}*dy+\bruch{1}{1-3x}*dx[/mm] = 0
>  
> Wenn ich nun [mm]\bruch{1}{2y-1}[/mm] nach x ableite ergibt sich 0.
> Wenn ich [mm]\bruch{1}{1-3x}[/mm] nach y ableite ergibt sich 0.
> Somit wäre vom Ergebnis her die DGL exakt, obwohl ich von
> oben weiß, dass dies nicht der Fall ist.
>
> Warum darf ich die DGL nicht durch (1-3x) bzw. (2y-1)
> dividieren ?
> Wenn ich die DGL löse durch Trennung der Variablen sind
> solche Divisionen ja auch möglich.

Ich verstehe Dein Problem nicht.  Du hast doch einen integrierenden Faktor gefunden,  der aus der ursprünglichen nicht exakten Dgl. eine exakte Dgl.  macht.


>
> Vielen Dank für Eure Antworten !
>  
> Viele Grüße
>  Rubi
>  


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
ev.vorhilfe.de
[ Startseite | Mitglieder | Impressum ]