www.vorhilfe.de
- Förderverein -
Der Förderverein.

Gemeinnütziger Verein zur Finanzierung des Projekts Vorhilfe.de.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Mitglieder · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Suchen
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status VH e.V.
  Status Vereinsforum

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Topologie und Geometrie" - Topologie Blatt 1
Topologie Blatt 1 < Topologie+Geometrie < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Topologie und Geometrie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Topologie Blatt 1: Aufgabe 3
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 09:17 Fr 15.10.2021
Autor: ireallydunnoanything

Aufgabe 1
Eine Abbildung f: X [mm] \to [/mm] Y zwischen metrischen Räumen (X, [mm] d_x) [/mm] und (Y, [mm] d_y) [/mm] heitß Lipschitz-stetig, wenn es eine Konstante L > 0 gibt, sodass [mm] d_y(f(x)), f(y))\le L*d_x(x,y) \forall [/mm] x,y [mm] \in [/mm] X

Beweisen Sie, dass Lipschitz-Stetigkeit Stetigkeit impliziert.


Aufgabe 2
Es sei (x,d) ein metrischer Raum und [mm] A\subset [/mm] X eine nichtleere Teilmenge. Gegeben sei ein Punkt [mm] x\in [/mm] X. Zeigen Sie dass d(x,-): [mm] X\to [/mm] R eine stetige Funktion ist.

Wir setzen [mm] d(x,A):=inf{d(x,y)|y\in A} [/mm]

Zeigen Sie, dass d(-,A) eine stetige Funktion auf (X,d) definiert.

Beschreiben Sie die Menge [mm] (d(-,A))^{-1} [/mm] ({0}).


Aufgabe 3
Zeigen Sie, das für A, B [mm] \subset [/mm] X zwei nichtleere, disjunkte, abgeschlossene Teilmengen von X stetige Funktionen h: X [mm] \to [/mm] R existieren, die die Eigenschaft besitzen, dass [mm] h^{-1}({0}) [/mm] = A und [mm] h^{-1}({1}) [/mm] = B.


zu a) Mir ist klar, dass Lipschitz-Stetigkeit Stetigkeit impliziert. Nur leider habe ich keinerlei Idee, wie ich dies beweisen kann.

zu b und c) Über Ansätze zu diesen Aufgaben wäre ich sehr dankbar.

        
Bezug
Topologie Blatt 1: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 11:49 Fr 15.10.2021
Autor: fred97


> Eine Abbildung f: X [mm]\to[/mm] Y zwischen metrischen Räumen (X,
> [mm]d_x)[/mm] und (Y, [mm]d_y)[/mm] heitß Lipschitz-stetig, wenn es eine
> Konstante L > 0 gibt, sodass [mm]d_y(f(x)), f(y))\le L*d_x(x,y) \forall[/mm]
> x,y [mm]\in[/mm] X
>  
> Beweisen Sie, dass Lipschitz-Stetigkeit Stetigkeit
> impliziert.
>  Es sei (x,d) ein metrischer Raum und [mm]A\subset[/mm] X eine
> nichtleere Teilmenge. Gegeben sei ein Punkt [mm]x\in[/mm] X. Zeigen
> Sie dass d(x,-): [mm]X\to[/mm] R eine stetige Funktion ist.
>
> Wir setzen [mm]d(x,A):=inf{d(x,y)|y\in A}[/mm]
>  
> Zeigen Sie, dass d(-,A) eine stetige Funktion auf (X,d)
> definiert.
>  
> Beschreiben Sie die Menge [mm](d(-,A))^{-1}[/mm] ({0}).
>  Zeigen Sie, das für A, B [mm]\subset[/mm] X zwei nichtleere,
> disjunkte, abgeschlossene Teilmengen von X stetige
> Funktionen h: X [mm]\to[/mm] R existieren, die die Eigenschaft
> besitzen, dass [mm]h^{-1}({0})[/mm] = A und [mm]h^{-1}({1})[/mm] = B.
>  zu a) Mir ist klar, dass Lipschitz-Stetigkeit Stetigkeit
> impliziert. Nur leider habe ich keinerlei Idee, wie ich
> dies beweisen kann.
>
> zu b und c) Über Ansätze zu diesen Aufgaben wäre ich
> sehr dankbar.


Zu Aufgabe 1 :

Sei [mm] x_0 \in [/mm] X und [mm] \epsilon [/mm] >0. Setze [mm] $\delta:= \epsilon/L. [/mm]

Zeige nun: ist x [mm] \in [/mm] X und [mm] d_X(x,x_0) [/mm] < [mm] \delta [/mm] , so ist [mm] d_Y(f(x),f(x_0)) [/mm] < [mm] \epsilon. [/mm]

Damit is f in [mm] x_0 [/mm] stetig. [mm] x_0 \in [/mm] X war bel., also ist f auf X stetig.

Eine Bitte: stelle Deine weiteren Fragen (Aufgaben) in einzelnen Posts

Bezug
                
Bezug
Topologie Blatt 1: einzelne Threads für Aufgaben
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:39 Fr 15.10.2021
Autor: ireallydunnoanything

Danke dir erstmal für deine schnelle Antwort.

Ich habe allerdings schon die Aufgaben in einzelne Threads verteilt. Soll ich jede Teilaufgabe in einen einzelnen Thread stecken ?

Bezug
                        
Bezug
Topologie Blatt 1: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:50 Fr 15.10.2021
Autor: fred97


> Danke dir erstmal für deine schnelle Antwort.
>
> Ich habe allerdings schon die Aufgaben in einzelne Threads
> verteilt. Soll ich jede Teilaufgabe in einen einzelnen
> Thread stecken ?

Ja, das wäre gut.


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Topologie und Geometrie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
ev.vorhilfe.de
[ Startseite | Mitglieder | Impressum ]