www.vorhilfe.de
- Förderverein -
Der Förderverein.

Gemeinnütziger Verein zur Finanzierung des Projekts Vorhilfe.de.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Mitglieder · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Suchen
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status VH e.V.
  Status Vereinsforum

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Exp- und Log-Funktionen" - Tangenten an e-Funktion
Tangenten an e-Funktion < Exp- und Log-Fktn < Analysis < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Exp- und Log-Funktionen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Tangenten an e-Funktion: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 23:03 Fr 01.11.2019
Autor: hase-hh

Aufgabe
Bestimmen Sie die Punkte des Graphen der natürlichen Exponentialfunktion, in denen die Tangenten durch (1 / 1) verlaufen.

Moin Moin,

hier blicke ich nicht durch, was da genau gefragt ist und wie man zur Lösung kommt.


1. Idee

Die natürliche Exponentialfunktion lautet

f(x) = [mm] e^x [/mm]

oder nicht?


... und  f '(x) = [mm] e^x [/mm]


Die Tangentengleichungen, die hier gesucht werden (sind doch mehrere, oder?), haben die Form:

t(x) = m*x + b       m = f '(x)  


Nehmen wir an, die Tangente berührt f  bei [mm] (x_0 [/mm]  / [mm] e^{x_0}), [/mm] dann gilt


I.  f ' [mm] (x_0) [/mm] = [mm] e^{x_0} [/mm]

bzw.  t(x) = f ' [mm] (x_0)*x [/mm] +b

II.  t(1) = 1   bzw.  1 = f ' [mm] (x_0)*1 [/mm] + b

      1 = [mm] e^{x_0} [/mm] + b


ferner

III.  t(x) = f ' [mm] (x_0)*x [/mm] + b     bzw.  [mm] e^{x_0} [/mm] = [mm] e^{x_0}*x_0 [/mm] + b


Nun könnte ich noch II.  b = 1 - [mm] e^{x_0} [/mm]  in III. einsetzen...


[mm] e^{x_0} [/mm] = [mm] e^{x_0}*x_0 [/mm] +1 - [mm] e^{x_0} [/mm]


... aber was bringt das?  und wie komme ich zur Lösung???



Danke & Gruß!








        
Bezug
Tangenten an e-Funktion: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 00:02 Sa 02.11.2019
Autor: Gonozal_IX

Hiho,

überlege dir, dass für die allgemeine Tangentengleichung einer Funktion an der Stelle [mm] x_0 [/mm] gilt:

$t(x) = [mm] f'(x_0)(x-x_0) [/mm] + [mm] f(x_0)$ [/mm]

Hier also:

$t(x) = [mm] e^{x_0}(x-x_0) [/mm] + [mm] e^{x_0} [/mm] = [mm] e^{x_0}(x-x_0 [/mm] + 1)$

Gesucht sind nun also all diejnigen [mm] x_0 [/mm] für die $t(1) = 1$, also [mm] $e^{x_0}(2 [/mm] - [mm] x_0) [/mm] = 1$

Das ergibt zwei nicht-triviale Lösungen…

Gruß,
Gono

Bezug
                
Bezug
Tangenten an e-Funktion: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 10:03 Sa 02.11.2019
Autor: hase-hh

Moin Gono,

vielen Dank für die Antwort.


$ [mm] e^{x_0} [/mm] $ = $ [mm] e^{x_0}\cdot{}x_0 [/mm] $ +1 - $ [mm] e^{x_0} [/mm] $

> Hiho,
>  
> überlege dir, dass für die allgemeine Tangentengleichung
> einer Funktion an der Stelle [mm]x_0[/mm] gilt:
>  
> [mm]t(x) = f'(x_0)(x-x_0) + f(x_0)[/mm]
>  
> Hier also:
>  
> [mm]t(x) = e^{x_0}(x-x_0) + e^{x_0} = e^{x_0}(x-x_0 + 1)[/mm]
>  
> Gesucht sind nun also all diejnigen [mm]x_0[/mm] für die [mm]t(1) = 1[/mm],
> also [mm]e^{x_0}(2 - x_0) = 1[/mm]
>  
> Das ergibt zwei nicht-triviale Lösungen…
>  
> Gruß,
>  Gono

Ich war bis zu dieser Stelle gekommen:

[mm] e^{x_0} [/mm] = [mm] e^{x_0}\cdot{}x_0 [/mm] +1 - [mm] e^{x_0} [/mm]


... also weiter umformen...

[mm] 2e^{x_0} [/mm] = [mm] e^{x_0}\cdot{}x_0 [/mm] +1

[mm] 2e^{x_0} [/mm] - [mm] e^{x_0}\cdot{}x_0 [/mm] = 1

[mm] e^{x_0}*(2- x_0) [/mm] = 1


Aber wie soll ich das jetzt lösen?  Das Problem ist doch, dass [mm] x_0 [/mm] sowohl im Exponenten alsauch auf dem "Boden" vorkommt???


Mein Taschenrechner liefert zwar

[mm] x_{01} [/mm] = -1,146
[mm] x_{02} [/mm] = 1,841

aber wie kommt man schriftlich zur Lösung???

Bezug
                        
Bezug
Tangenten an e-Funktion: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 10:22 Sa 02.11.2019
Autor: fred97


> Moin Gono,
>  
> vielen Dank für die Antwort.
>  
>
> [mm]e^{x_0}[/mm] = [mm]e^{x_0}\cdot{}x_0[/mm] +1 - [mm]e^{x_0}[/mm]
>  
> > Hiho,
>  >  
> > überlege dir, dass für die allgemeine Tangentengleichung
> > einer Funktion an der Stelle [mm]x_0[/mm] gilt:
>  >  
> > [mm]t(x) = f'(x_0)(x-x_0) + f(x_0)[/mm]
>  >  
> > Hier also:
>  >  
> > [mm]t(x) = e^{x_0}(x-x_0) + e^{x_0} = e^{x_0}(x-x_0 + 1)[/mm]
>  >  
> > Gesucht sind nun also all diejnigen [mm]x_0[/mm] für die [mm]t(1) = 1[/mm],
> > also [mm]e^{x_0}(2 - x_0) = 1[/mm]
>  >  
> > Das ergibt zwei nicht-triviale Lösungen…
>  >  
> > Gruß,
>  >  Gono
>
> Ich war bis zu dieser Stelle gekommen:
>  
> [mm]e^{x_0}[/mm] = [mm]e^{x_0}\cdot{}x_0[/mm] +1 - [mm]e^{x_0}[/mm]
>  
>
> ... also weiter umformen...
>  
> [mm]2e^{x_0}[/mm] = [mm]e^{x_0}\cdot{}x_0[/mm] +1
>
> [mm]2e^{x_0}[/mm] - [mm]e^{x_0}\cdot{}x_0[/mm] = 1
>
> [mm]e^{x_0}*(2- x_0)[/mm] = 1
>
>
> Aber wie soll ich das jetzt lösen?  Das Problem ist doch,
> dass [mm]x_0[/mm] sowohl im Exponenten alsauch auf dem "Boden"
> vorkommt???
>
>
> Mein Taschenrechner liefert zwar
>  
> [mm]x_{01}[/mm] = -1,146
>  [mm]x_{02}[/mm] = 1,841
>  
> aber wie kommt man schriftlich zur Lösung???  

Obige Gleichung  lässt sich nicht von Hand auflösen,  man benötigt schon  ein numerisches Verfahren.  Dein  Taschenrechner kann sowas offenbar.  





Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Exp- und Log-Funktionen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
ev.vorhilfe.de
[ Startseite | Mitglieder | Impressum ]