www.vorhilfe.de
- Förderverein -
Der Förderverein.

Gemeinnütziger Verein zur Finanzierung des Projekts Vorhilfe.de.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Mitglieder · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Suchen
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status VH e.V.
  Status Vereinsforum

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Steckbriefaufgaben" - Steckbriefaufgabe
Steckbriefaufgabe < Steckbriefaufgaben < Differenzialrechnung < Analysis < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Steckbriefaufgaben"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Steckbriefaufgabe: Tipp
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 10:42 Mi 18.09.2019
Autor: wolfgangmax

Aufgabe
<br>
Zu folgender Aufgabe erhalte ich keine Lösung:
"Bestimme eine ganzrationale Funktion 4. Grades, so dass für den Graphen der Funktion folgendes gilt:
P(0/0)ist ein relativer Hochpunkt des Graphen, 3 ist eine relative Extremstelle, W(1/1)"


<br>Meine Bedingungen:
f (0)= 0
f'(0)= 0
f (3)= 0
f'(3)= 0
f''(1)=1

In den GTR habe ich eingegeben:
0    0 0 0 1 0
0    0 0 1 0 0
81  27 9 3 1 0 
108 27 3 1 0 0
12   6 1 0 0 1

Die Lösung des GTR lautet 
a= -0,095
b=  0,4285
c= -0,428
d=  0
e=  0
Der Graph verläuft zwar durch P(0/0), aber nicht durch die anderen Punkte.
Wo liegt mein Fehler?
Ich würde mich über einen Hinweis sehr freuen
wolfgangmax

        
Bezug
Steckbriefaufgabe: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 10:50 Mi 18.09.2019
Autor: fred97


> <br>
>  Zu folgender Aufgabe erhalte ich keine Lösung:
>  "Bestimme eine ganzrationale Funktion 4. Grades, so
> dass für den Graphen der Funktion folgendes gilt:
>  P(0/0)ist ein relativer Hochpunkt des Graphen, 3 ist eine
> relative Extremstelle, W(1/1)"
>  
> <br>Meine Bedingungen:

Die sind teilweise falsch.

>  f (0)= 0

ist O.K.

>  f'(0)= 0

ist O. K.


>  f (3)= 0

Woher nimmst Du das ?? Es ist nur angegeben, dass der Graph in einem Punkt (3/ ?) eine relative Extremstell hat. Dass ?=0 ist, steht nirgendwo.

>  f'(3)= 0

Das ist O.K.


>  f''(1)=1

Wie kommst Du darauf ?? Ich gehe davon aus, dass das W in W(1/1) für "Wendepunkt " steht.

Wenn ja, so liefert die 2 Bedingungen:

   f(1)=1 und f''(1)=0.


So,auf ein Neues !


>  
> In den GTR habe ich eingegeben:
>  0    0 0 0 1 0
>  0    0 0 1 0 0
>  81  27 9 3 1 0 
>  108 27 3 1 0 0
>  12   6 1 0 0 1
>  
> Die Lösung des GTR lautet 
>  a= -0,095
>  b=  0,4285
>  c= -0,428
>  d=  0
>  e=  0
>  Der Graph verläuft zwar durch P(0/0), aber nicht durch
> die anderen Punkte.
>  Wo liegt mein Fehler?
>  Ich würde mich über einen Hinweis sehr freuen
>  wolfgangmax


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Steckbriefaufgaben"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
ev.vorhilfe.de
[ Startseite | Mitglieder | Impressum ]