www.vorhilfe.de
- Förderverein -
Der Förderverein.

Gemeinnütziger Verein zur Finanzierung des Projekts Vorhilfe.de.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Mitglieder · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Suchen
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status VH e.V.
  Status Vereinsforum

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Lineare Abbildungen" - Hilfestellung bei einem Beweis
Hilfestellung bei einem Beweis < Abbildungen < Lineare Algebra < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Lineare Abbildungen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Hilfestellung bei einem Beweis: Aufgabe 2
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 10:19 Do 04.07.2019
Autor: Olli1968

Aufgabe
Seien [mm]\alpha , \beta \in Hom_{K}(K^{5},K^{3})[/mm], [mm]B_{1}[/mm] eine Basis von[mm]K^{5}[/mm], [mm]B_{2}[/mm] eine Basis von[mm]K^{3}[/mm]. Gelte weiter [mm] rg(_{B_{2}}(\alpha(v))_{B_{1}})=rg(_{B_{2}}(\beta(v))_{B_{1}})=2[/mm].
Zeigen Sie, dass es ein [mm]v\in K^{5}\backslash \{0_{K^{5}}\}[/mm] gibt mit [mm]\alpha(v)=\beta(v)=0_{K^{3}}[/mm].

Hallo Mathefreunde,
Erklärungen: [mm]K[/mm] ist ein Körper, [mm]rg(_{B_{2}}(\alpha(v))_{B_{1}})[/mm] ist der Rang der Darstellungsmatrix von [mm]\alpha[/mm] bezgl. [mm]B_{1}[/mm] und [mm]B_{2}[/mm].
Somit gilt für die Darstellungsmatrizen [mm]_{B_{2}}(\alpha(v))_{B_{1}},_{B_{2}}(\beta(v))_{B_{1}} \in Mat_{K}(3,5)[/mm].

Ich habe leider keine Idee, wie ich überhaupt Anfangen soll.

Kann mir jemand mit einer ersten Idee helfen? Danke :-)


        
Bezug
Hilfestellung bei einem Beweis: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 10:58 Do 04.07.2019
Autor: fred97

Eingabefehler: "{" und "}" müssen immer paarweise auftreten, es wurde aber ein Teil ohne Entsprechung gefunden (siehe rote Markierung)

Aus $ rg(_{B_{2}}(\alpha(v))_{B_{1}})=rg(_{B_{2}(\beta(v))_{B_{1}})=2 $ folgt zunächst, dass

$ \dim \alpha(K^5)= \dim \beta(K^5)=2$ ist.

Mit dem Dimensionssatz folgt

$5= \dim (K^5)= \dim  \alpha(K^5) + \dim (ker( \alpha))=2+ \dim (ker( \alpha))$,

also $ \dim (ker( \alpha))=3.$

Genauso: $ \dim (ker( \beta))=3.$

Nun nehmen wir an, es gäbe kein  $ v\in K^{5}\backslash \{0_{K^{5}}\} $  mit $ \alpha(v)=\beta(v)=0_{K^{3}} $. Das würde bedeuten:

  $ker( \alpha) \cap ker( \beta)= \{0_{K^{5}}\}$.

Bestimme nun Du die Dimension von  $ker( \alpha) \oplus ker( \beta)$

Siehst Du einen Widerspruch ?

Bezug
                
Bezug
Hilfestellung bei einem Beweis: und weiter ...
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:00 Do 04.07.2019
Autor: Olli1968

Danke Fred, dass Du so schnell geantwortet hast.

Jetzt wo du es geschrieben hast fällt mir wieder ein, dass wir in der Vorlesung einen Satz hatten: [mm] rg(_{B_{2}}(\alpha)_{B_{1}}) = dim_{K} Im(\alpha) [/mm].

Es gilt doch: [mm]dim_{K}(Ker(\alpha) + Ker(\beta))= dim_{K}(Ker(\alpha))+dim_{K}(Ker(\beta))-dim_{K}(Ker(\alpha) \cap Ker(\beta)) [/mm]
mit [mm]dim_{K}(Ker(\alpha) \cap Ker(\beta))=0[/mm], da [mm]Ker(\alpha) \cap Ker(\beta)=\{0_{K^{5}}\}[/mm]

Also gilt doch: [mm]dim_{K}(Ker(\alpha) + Ker(\beta))= dim_{K}(Ker(\alpha))+dim_{K}(Ker(\beta))[/mm]

Bin ich auf der richtigen Spur??

Gruß Olli

Bezug
                        
Bezug
Hilfestellung bei einem Beweis: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:39 Do 04.07.2019
Autor: fred97


> Danke Fred, dass Du so schnell geantwortet hast.
>
> Jetzt wo du es geschrieben hast fällt mir wieder ein, dass
> wir in der Vorlesung einen Satz hatten:
> [mm]rg(_{B_{2}}(\alpha)_{B_{1}}) = dim_{K} Im(\alpha) [/mm].
>  
> Es gilt doch: [mm]dim_{K}(Ker(\alpha) + Ker(\beta))= dim_{K}(Ker(\alpha))+dim_{K}(Ker(\beta))-dim_{K}(Ker(\alpha) \cap Ker(\beta))[/mm]
>  
> mit [mm]dim_{K}(Ker(\alpha) \cap Ker(\beta))=0[/mm], da [mm]Ker(\alpha) \cap Ker(\beta)=\{0_{K^{5}}\}[/mm]
>  
> Also gilt doch: [mm]dim_{K}(Ker(\alpha) + Ker(\beta))= dim_{K}(Ker(\alpha))+dim_{K}(Ker(\beta))[/mm]
>  
> Bin ich auf der richtigen Spur??

Ja, schon, aber Du scheinst die Spur nicht zu sehen !

Wie groß ist denn nun

    [mm] dim_{K}(Ker(\alpha) [/mm] + [mm] Ker(\beta)) [/mm] ?


Wenn Du das hast, so hast Du sofort einen Widerspruch, denn [mm] Ker(\alpha) [/mm] + [mm] Ker(\beta) [/mm] ist ein Unterraum eines  5 -dimensionalen Vektorraumes.

>
> Gruß Olli


Bezug
                                
Bezug
Hilfestellung bei einem Beweis: dim (Ker(a)+Ker(b)) = ?
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:45 Do 04.07.2019
Autor: Olli1968

Hallo Fred,

> > Danke Fred, dass Du so schnell geantwortet hast.
> >
> > Jetzt wo du es geschrieben hast fällt mir wieder ein, dass
> > wir in der Vorlesung einen Satz hatten:
> > [mm]rg(_{B_{2}}(\alpha)_{B_{1}}) = dim_{K} Im(\alpha) [/mm].
>  >  
> > Es gilt doch: [mm]dim_{K}(Ker(\alpha) + Ker(\beta))= dim_{K}(Ker(\alpha))+dim_{K}(Ker(\beta))-dim_{K}(Ker(\alpha) \cap Ker(\beta))[/mm]
>  
> >  

> > mit [mm]dim_{K}(Ker(\alpha) \cap Ker(\beta))=0[/mm], da [mm]Ker(\alpha) \cap Ker(\beta)=\{0_{K^{5}}\}[/mm]
>  
> >  

> > Also gilt doch: [mm]dim_{K}(Ker(\alpha) + Ker(\beta))= dim_{K}(Ker(\alpha))+dim_{K}(Ker(\beta))[/mm]
>  
> >  

> > Bin ich auf der richtigen Spur??
>
> Ja, schon, aber Du scheinst die Spur nicht zu sehen !
>
> Wie groß ist denn nun
>
> [mm]dim_{K}(Ker(\alpha)[/mm] + [mm]Ker(\beta))[/mm] ?
>  
>
> Wenn Du das hast, so hast Du sofort einen Widerspruch, denn
> [mm]Ker(\alpha)[/mm] + [mm]Ker(\beta)[/mm] ist ein Unterraum eines  5
> -dimensionalen Vektorraumes.
>  >

> > Gruß Olli
>  

Du hattest weiter oben ja gezeigt, das
[mm]dim_{K} Ker(\alpha)=3[/mm] sowie [mm]dim_{K} Ker(\beta)=3[/mm] ist. Somit ist [mm]dim_{K}(Ker(\alpha)[/mm] + [mm]Ker(\beta))=6[/mm] ein Widerspruch zum 5-dimensionalen Vektorraum.


Danke für deine super schnelle Hilfe. :-)


Bezug
                                        
Bezug
Hilfestellung bei einem Beweis: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:49 Do 04.07.2019
Autor: fred97


> Hallo Fred,
>
> > > Danke Fred, dass Du so schnell geantwortet hast.
> > >
> > > Jetzt wo du es geschrieben hast fällt mir wieder ein, dass
> > > wir in der Vorlesung einen Satz hatten:
> > > [mm]rg(_{B_{2}}(\alpha)_{B_{1}}) = dim_{K} Im(\alpha) [/mm].
>  >  
> >  

> > > Es gilt doch: [mm]dim_{K}(Ker(\alpha) + Ker(\beta))= dim_{K}(Ker(\alpha))+dim_{K}(Ker(\beta))-dim_{K}(Ker(\alpha) \cap Ker(\beta))[/mm]
>  
> >  

> > >  

> > > mit [mm]dim_{K}(Ker(\alpha) \cap Ker(\beta))=0[/mm], da [mm]Ker(\alpha) \cap Ker(\beta)=\{0_{K^{5}}\}[/mm]
>  
> >  

> > >  

> > > Also gilt doch: [mm]dim_{K}(Ker(\alpha) + Ker(\beta))= dim_{K}(Ker(\alpha))+dim_{K}(Ker(\beta))[/mm]
>  
> >  

> > >  

> > > Bin ich auf der richtigen Spur??
> >
> > Ja, schon, aber Du scheinst die Spur nicht zu sehen !
> >
> > Wie groß ist denn nun
> >
> > [mm]dim_{K}(Ker(\alpha)[/mm] + [mm]Ker(\beta))[/mm] ?
>  >  
> >
> > Wenn Du das hast, so hast Du sofort einen Widerspruch, denn
> > [mm]Ker(\alpha)[/mm] + [mm]Ker(\beta)[/mm] ist ein Unterraum eines  5
> > -dimensionalen Vektorraumes.
>  >  >

> > > Gruß Olli
> >  

>
> Du hattest weiter oben ja gezeigt, das
>  [mm]dim_{K} Ker(\alpha)=3[/mm] sowie [mm]dim_{K} Ker(\beta)=3[/mm] ist.
> Somit ist [mm]dim_{K}(Ker(\alpha)[/mm] + [mm]Ker(\beta))=6[/mm] ein
> Widerspruch zum 5-dimensionalen Vektorraum.

So ist es !


>  
>
> Danke für deine super schnelle Hilfe. :-)
>  


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Lineare Abbildungen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
ev.vorhilfe.de
[ Startseite | Mitglieder | Impressum ]