www.vorhilfe.de
- Förderverein -
Der Förderverein.

Gemeinnütziger Verein zur Finanzierung des Projekts Vorhilfe.de.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Mitglieder · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Suchen
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status VH e.V.
  Status Vereinsforum

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen" - Differentialgleichung
Differentialgleichung < gewöhnliche < Differentialgl. < Analysis < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Differentialgleichung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 07:59 Sa 12.06.2021
Autor: jasmin89

Aufgabe
Berechnen Sie aus gegebener Differentialgleichung die Winkelposition:
[mm] $\ddot{\varphi}(t)=-\frac{d}{J} \dot{\varphi}(t)+\frac{k_{M}}{J} u_{M}(t)$ [/mm]

Wobei:
[mm] $\ddot{\varphi}... [/mm] Winkelbeschleunigung
[mm] $\dot{\varphi}... [/mm] Winkelgeschwindigkeit
[mm] ${\varphi}... [/mm] Winkelposition



Wie kann ich denn die gegebene Differentialgleichung so umschreiben dass ich die Winkelposition [mm] ${\varphi} [/mm] erhalte. Muss ich da die Gleichung einfach nur zweimal Integrieren?


Oder muss ich aus der Differentialgleichung zweiter Ordnung zu einer Differentialgleichung erster Ordnung verringern?

        
Bezug
Differentialgleichung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 11:46 Sa 12.06.2021
Autor: fred97


> Berechnen Sie aus gegebener Differentialgleichung die
> Winkelposition:
>  [mm]\ddot{\varphi}(t)=-\frac{d}{J} \dot{\varphi}(t)+\frac{k_{M}}{J} u_{M}(t)[/mm]
>  
> Wobei:
>  [mm]$\ddot{\varphi}...[/mm] Winkelbeschleunigung
>  [mm]$\dot{\varphi}...[/mm] Winkelgeschwindigkeit
>  [mm]${\varphi}...[/mm] Winkelposition
>  
>
> Wie kann ich denn die gegebene Differentialgleichung so
> umschreiben dass ich die Winkelposition [mm]${\varphi}[/mm] erhalte.
> Muss ich da die Gleichung einfach nur zweimal Integrieren?
>  
> Oder muss ich aus der Differentialgleichung zweiter Ordnung
> zu einer Differentialgleichung erster Ordnung verringern?


Ja, setze [mm] $y=\dot{\varphi}$, [/mm] dann bekommst du eine inhomogene dgl erster Ordnung für $y$

Bezug
                
Bezug
Differentialgleichung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 13:01 Sa 12.06.2021
Autor: jasmin89

Achso ok. Dann sieht das dann so aus:

[mm] $\ddot{\varphi}(t)=-\frac{d}{J} \dot{\varphi}(t)+\frac{k_{M}}{J} u_{M}(t)$ [/mm]
[mm] \\$ [/mm]
Mit [mm] $y=\dot{\varphi}$ [/mm] ersetzen

Man erhält:

[mm] $\ddot{\varphi}(t)=-\frac{d}{J} y(t)+\frac{k_{M}}{J} u_{M}(t)$ [/mm]

Dies kann ich nun auf $y(t)$ umformen:

$y(t)$= - [mm] \ddot{\varphi}(t) \cdot \frac{J}{d}+ \frac{k_{M}}{d} \cdot u_{M}(t) [/mm]

Dann müsste ich diese Gleichung nur noch Lösen umd die Winkelposition zu erhalten? Stimmt dies?


Bezug
                        
Bezug
Differentialgleichung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 17:32 Sa 12.06.2021
Autor: fred97


> Achso ok. Dann sieht das dann so aus:
>  
> [mm]\ddot{\varphi}(t)=-\frac{d}{J} \dot{\varphi}(t)+\frac{k_{M}}{J} u_{M}(t)[/mm]
>  
> [mm]\\$[/mm]
>  Mit [mm]y=\dot{\varphi}[/mm] ersetzen
>  
> Man erhält:
>  
> [mm]\ddot{\varphi}(t)=-\frac{d}{J} y(t)+\frac{k_{M}}{J} u_{M}(t)[/mm]

Hä ? Die linke Seite ist doch $y'(t)$. Hab ich dir nicht oben gesagt, dass du eine dgl für $y$ bekommst  ?

>  
> Dies kann ich nun auf [mm]y(t)[/mm] umformen:
>  
> [mm]y(t)[/mm]= - [mm]\ddot{\varphi}(t) \cdot \frac{J}{d}+ \frac{k_{M}}{d} \cdot u_{M}(t)[/mm]
>  
> Dann müsste ich diese Gleichung nur noch Lösen umd die
> Winkelposition zu erhalten? Stimmt dies?
>  


Bezug
                        
Bezug
Differentialgleichung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 19:12 Sa 12.06.2021
Autor: chrisno

Wenn aus [mm] $\dot{\varphi}$ [/mm] y wird, was wird dann aus [mm] $\ddot{\varphi}$? [/mm]

Bezug
                                
Bezug
Differentialgleichung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:20 Sa 12.06.2021
Autor: jasmin89

Ich nehme an aus $ [mm] \ddot{\varphi} [/mm] $ wird y'

Bezug
                                        
Bezug
Differentialgleichung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 23:22 Sa 12.06.2021
Autor: Martinius

Hallo jasmin89,

> Ich nehme an aus [mm]\ddot{\varphi}[/mm] wird y'

Das ist richtig.

LG, Martinius


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
ev.vorhilfe.de
[ Startseite | Mitglieder | Impressum ]