www.vorhilfe.de
- Förderverein -
Der Förderverein.

Gemeinnütziger Verein zur Finanzierung des Projekts Vorhilfe.de.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Mitglieder · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Suchen
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status VH e.V.
  Status Vereinsforum

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Schul-Analysis" - Ableitungen
Ableitungen < Analysis < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Schul-Analysis"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Ableitungen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 16:32 Mi 07.05.2003
Autor: Lea

Hallo Stefan,

da muss ich mir aber erstmal eine Frage überlegen.

Naja, anch dem ich eben gesehen hab dass ich jetzt nicht mal mehr ableiten kann,kannst du ja mal schauen ob das jetzt richtig ist was ich hier fabriziert habe:

a) F(x)=-3e^(-x) [mm] +e^x [/mm]
f(x)=3e^(-x) +e

b) F(x)=-1/3 e^(1-3x)
f(x)=e^(1-3x)

c) f(x)=e^(x) *(x²+5x+3)
f'(x)=e^(x)*(x²+7x+8)

d)f(x)= e^(-3x)*(-3x²+2x)
f'(x)=e^(-3x)*(9x²-12x+2)

ok, so weit erstmal,

übrigens finde ich das eine ganz tolle Idee! Und unhandlich finde ich das auch nicht!!




Viele Grüße,
Lea

        
Bezug
Ableitungen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 16:41 Mi 07.05.2003
Autor: Stefan

Liebe Lea,

es freut mich sehr, dass du den Weg hierhin gefunden hast.

> a) F(x)=-3e^(-x) [mm] +e^x [/mm]
> f(x)=3e^(-x) +e

Du hast das x vergessen, also:

[mm] f(x)=3e^{-x}+e^x, [/mm]

sicherlich aber nur ein Flüchtigkeitsfehler.

> b) F(x)=-1/3 e^(1-3x)
> f(x)=e^(1-3x)

Richtig!

> c) f(x)=e^(x) *(x²+5x+3)
> f'(x)=e^(x)*(x²+7x+8)

Richtig!

> d)f(x)= e^(-3x)*(-3x²+2x)
> f'(x)=e^(-3x)*(9x²-12x+2)


Auch richtig!!

Sehr gut!! :-)

> ok, so weit erstmal,
>
> übrigens finde ich das eine ganz tolle Idee!

Wir auch! ;-)

> Und unhandlich
> finde ich das auch nicht!!

Nein, ich auch nicht, aber ich wollte nur ein bisschen die Erwartungen daempfen. ;-) Aber es wird natuerlich alles NOCH viel, viel besser... ;-)

Viele liebe Grüße
Stefan


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Schul-Analysis"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
ev.vorhilfe.de
[ Startseite | Mitglieder | Impressum ]